Neuigkeiten

GRUNDSTEUERREFORM - Vortrag der CDU in der VG Schweich

Was bedeutet die Grundsteuerreform für Immobilienbesitzer?

Die Grundsteuerreform ist in aller Munde. Die damit verbundenen bürokratischen Hürden verunsichern viele Immobilienbesitzer. Daher informieren wir Sie in einer öffentlichen Veranstaltung über die Reform, gehen auf theoretische Aspekte ein und zeigen auch konkret auf, was zu beachten ist.

NEIN zu drohendem Todesstoß für Weinanbau an der Mosel!

Antrag der CDU: Verbandsgemeinderat der VG Schweich ist gegen EU-Pläne zum Totalverbot von Pflanzenschutzmitteln an der Mosel

Wie der Presse entnommen werden konnte, plant die EU Reformen zur Reduktion von Pflanzenschutzmitteln. Diese Reformen sehen u.a. vor, dass in empfindlichen Gebieten der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln komplett verboten werden soll. Das Komplettverbot auf Pflanzenschutzmitteln würde aber dazu führen, dass der Weinbau an der Mosel unmöglich gemacht würde.

Landesregierung nötigt Ortsgemeinden zu Steuererhöhungen

Ampel in Mainz erhöht massiv die Mindeststeuersätze für die Grundsteuer

Die Ampelregierung in Mainz hat die Mindeststeuersätze beim kommunalen Finanzausgleich (sogenannte Nivellierungssätze) für die Grundsteuern und Gewerbesteuern stark erhöht.

Verkauf ehemaliges Krankenhaus Ehrang

CDU der VG Schweich fordert weiterhin eine Einrichtung zur Notfallversorgung unserer Bevölkerung

Nach dem Verkauf des ehemaliges Klinikums Ehrang soll dort ein „vertikales Dorf“ mit etwa 100 Wohneinheiten (u.a. altersgerechtes Wohnen) und Arztpraxen sowie Einrichtungen wie Physiotherapie, Logopädie und ähnlichem, entstehen. Die negativen Auswirkungen der Schließung des Krankenhauses auf die Notfallversorgung der Region stellt allerdings nach wie vor ein Problem dar.

Daher fordert die CDU der Verbandsgemeinde Schweich weiterhin eine Einrichtung zur Notfallversorgung im nördlichen Kreisgebiet.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen!

CDU Schweich fordert Ausgleich für die Schließung des Krankenhauses Ehrang

Wie man der Presseberichterstattung entnehmen konnte, hat die Schließung der Ehranger Klinik negative Auswirkungen auf die Notfallversorgung der Region, indem die Wartezeiten in der Trierer Notfallambulanz inzwischen fünf bis sechs Stunden betragen können.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen!

CDU bedauert geplante Schließung des Krankenhauses Ehrang

Die CDU der Verbandsgemeinde Schweich bedauert und kritisiert die Entscheidung des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen, den Krankenhausstandort Ehrang zugunsten einer Erweiterung der Standorte Mitte und Nord aufgeben zu wollen. Die CDU betont, dass wirtschaftliche Gründe für eine solche Entscheidung nicht ausschlaggebend sein dürften und eine gute, dezentrale Grundversorgung unerlässlich ist.

Neuer Vorstand im Gemeindeverband 2021

Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Schweich hat am 19. November 2021 einen neuen Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Schweich hat am 19. November 2021 im Kulturzentrum Mehring einen neuen Vorstand gewählt. 
Der bisherige Vorsitzende Joachim Christmann hatte vor über einem Jahr angekündigt, nicht mehr antreten zu wollen und alle Ortsverbände waren aufgerufen, Vorschläge für eine Neuaufstellung des Gemeindeverbandsvorstands zu machen.

Unsere Kandidatin für das Bürgermeisterinnenamt

Verbandsgemeinde Schweich

 Christiane Horsch ist unsere Kandidatin für die Bürgermeisterinnenwahl in der VG Schweich. Wir möchten gemeinsam die erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen. 
Mehr

Kandidaten für den Kreistag

Das starke Team des Gemeindeverbandes Schweich

 Unsere Kandidaten für den Kreistag. Für eine Region in der wir gut und gerne Leben

Neuer Vorstand gewählt 2018

Gemeindeverband Schweich

Mitglieder des Gemeindeverbandes Schweich wählen neuen Vorstand.

Neue Webseite

Die neue Webseite ist online!

Nach einer kompletten Überarbeitung ist die neue Webseite online.

Plakat für VG-Ratswahl 2014

Hier sehen Sie unser Plakat für die Wahlen zum Verbandsgemeinderat Schweich am 25. Mai 2014

Neuwahl des CDU Gemeindeverbandsvorstandes Schweich 2012

SCHWEICH. Am Donnerstag, 31. Mai 2012 fanden im Rahmen einer Mitgliederversamm- lung des CDU-Gemeindeverbandes Schweich die Neuwahlen zum Vorstand statt. 

Die drei Kandidaten messen ihre Kräfte

Wer von den Kandidaten macht das Rennen am 25. September bei der Wahl des Bürgermeisters für die Verbandsgemeinde (VG) Schweich? Christiane Horsch (CDU), Vitus Blang (SPD) und Kathrin Schlöder (FWG) haben sich beim Wahlforum des Trierischen Volksfreunds den Fragen der Bürger gestellt.


70-Stunden-Woche? Kein Problem!

Christiane Horsch geht bei der Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde (VG) Schweich für die CDU ins Rennen. Noch ist die 49-Jährige Bürgermeisterin der VG Neumagen-Dhron, die 2012 aufgelöst wird. Der TV traf die Kandidatin in ihrem „zweiten Heimatort“ Schweich.

Einen Großteil der Jugend hat sie in Schweich verbracht

Der CDU-Gemeindeverband Schweich hat am Dienstag in Fell Christiane Horsch als Bewerberin für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde (VG) Schweich nominiert. 78 der 80 Mitglieder stimmten für die Bürgermeisterin der VG Neumagen-Dhron; sie war einzige Kandidatin.

Mehr

Steillagenrundfahrt der VG - CDU

Über den Zustand der Mauern, Geländer und Wege in den Steillagen der VG informierte sich die Spitze der CDU der Verbandsgemeinde bei einer Rundfahrt am 20. November 2010.

Besichtigung der Fa. ArmoTEC

Vorstellung der Manfred-Arens-Stiftung

Im Rahmen der Aktion "WOCHEN DER CDU" statteten wir auf Einladung des Firmeninhabers Manfred Arens der Firma ArmoTEC einen Besuch ab.

Peter Altmaier , MdB

Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

zum Thema:
„Bürgerrechte und Datenschutz in Deutschland – unvermeidliches Opfer im Kampf gegen Kriminalität und Terror?“

Besuchen Sie diese informative Veranstaltung am Sonntag, 13. Juni von 10-12 Uhr im IRT in Föhren. 
Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik "Termine".

Neuer JU-Gemeindeverbandsvorstand gewählt

Philipp Schmitt (Riol) ist am Donnerstagabend einstimmig zum neuen Vorsitzenden der JU in der VG Schweich gewählt worden. Als sein Vertreter wurde Thomas Olejnizak aus Kenn gewählt.
Die neuen Beisitzer sind Lena Schmitt (Riol), Alexandra Wagner (Pölich) und Michael Farsch (Schweich).

CDU Gemeindeverband Schweich - NEUWAHLEN

Jens Rosenbaum führt CDU-Gemeindeverband Schweich

Fell. Jens Rosenbaum aus Kenn ist neuer Vorsitzender der CDU in der Verbandsgemeinde Schweich. Auf ihrer jüngsten Versammlung im Gasthaus „Fellertal“ wählten ihn die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes zum Nachfolger von Arnold Schmitt (Riol), der nach 17 Jahren nicht erneut als Vorsitzender kandidiert hat. Rosenbaum war zuvor vier Jahre stellvertretender Vorsitzender und gehört seit über 10 Jahren dem Verbandsgemeinderat Schweich und dem Ortsgemeinderat Kenn an. Der 31-jährige Diplom-Volkswirt und Politikwissenschaftler arbeitet als Referatsleiter in der Staatskanzlei des Saarlandes. Als seine Stellvertreter wurden Nadja Ensch (32 Jahre, Mehring), Sascha Hermes (28 Jahre, Leiwen) und Wolfgang Sauer (50 Jahre, Schweich) gewählt.

 Dem Vorstand gehören weiterhin als Beisitzer an: Sven Binz (Bekond), Joachim Christman (Schweich), Michael Farsch (Schweich), Josef Fartaczek (Fell), Ruth Gimmler (Kenn), Kilian Görgen (Riol), Günther Herres (Klüsserath), Michael Merten (Detzem), Willi Müller (Föhren), Markus Platte (Fell), Christian Porten (Klüsserath) und Markus Thul (Longuich).

 In seinem Rechenschaftsbericht verwies Arnold Schmitt auf die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre: „Wahlergebnisse und Mitgliederzahl zeigen eindeutig: Die CDU ist die einzige Volkspartei in der Verbandsgemeinde Schweich“, so Schmitt. Der neu gewählte Vorsitzende Jens Rosenbaum dankte Schmitt für seine beeindruckenden Leistungen und kündigte an, die Steigerung der Familienfreundlichkeit zu einem Schwerpunkthema der künftigen Vorstandsarbeit zu machen: „Fragen der Kinderbetreuung, des Ganztagsunterrichts und der Verbesserung der ÖPNV-Verbindungen betreffen alle Familien in der Verbandsgemeinde. Als CDU stehen wir in der Pflicht, hier weiter aktiv zu sein“, betonte Rosenbaum.

 Neben der Vorstandsneuwahl stand die Nominierung eines Landtagskandidaten für den Wahlkreis 24 (Trier-Schweich) auf dem Programm. Hier nominierte der CDU-Gemeindeverband einstimmig den Landtagsabgeordneten Arnold Schmitt. „Er hat in den vergangenen Jahren klar bewiesen, dass er es kann. Arnold Schmitt ist ein Gewinn für unsere Region“, begründete Bürgermeister Bertold Biwer die Kandidatenkür.  

Social Media

CDU Landesverband Rheinland-Pfalz

CDU-Landesvorstand steht geschlossen hinter seinem Parteivorsitzenden


10.01.2023 |

Weiterlesen

Trauer um Michael Fuchs


27.12.2022 | Quelle: www.cdurlp.de

Weiterlesen

"Ein Großer der deutschen Politik": Feierstunde für Dr. Bernhard Vogel


19.12.2022 | Quelle: www.cdurlp.de

Weiterlesen
Gordon Schnieder Gordon Schnieder

CDU-Generalsekretär unterstützt Ortsbürgermeister-Protest


07.12.2022 | Bild: Gordon Schnieder

Weiterlesen

Kick-off zur Kommunalwahl 2024: CDU will stärkste Kraft bleiben


26.11.2022 | Quelle: www.cdurlp.de

Weiterlesen

CDU Deutschlands

Das Erinnern bleibt. Wir tragen Verantwortung.


27.01.2023 | Quelle: www.cdu.de

Weiterlesen

Der Bundestag muss kleiner werden


24.01.2023 | Quelle: www.cdu.de

Weiterlesen

Neues aus dem Korridor des Sagbaren


17.01.2023 | Quelle: www.cdu.de

Weiterlesen

CDU fordert kompetente Nachfolge für Verteidigungsministerium


16.01.2023 | Quelle: www.cdu.de

Weiterlesen

Wirtschaftspolitik, Energiepolitik und Klimapolitik als Einheit verstehen


14.01.2023 | Quelle: www.cdu.de

Weiterlesen